Akku Pflegetipps

Die meisten Pedelecs fahren mit Lithium-Ionen Akkus. Dieser Beitrag richtig sich nach dieser Art Akkus.

Damit du lange an deinem E-Bike spass hast ist es wichtig einige Sachen darüber zu wissen und zu beachten.

  • Lade deinen Akku so oft es geht wieder auf. Teilladungen des Akkus sind nicht schädlich, sondern sinvoll. Die Akkus haben keinen Memory Effekt
  • Akku wenn möglich nie komplett leer fahren
  • Verwende nur das zugehörige Ladegerät
  • Lade den Akku nur im Trockenen und bei den in der Betriebsaneitung angegebenen Temparaturen (ca. 10-40°C)
  • Bei längeren Radtouren oder Pendeln zur Arbeit empfehle ich das Ladegerät mitzunehmen oder ein zweites zu kaufen
  • Wenn du bei kalten Temparaturen fährst bewahre den Akku drinnen auf und baue ihn erst ein kurz bevor du losfährst
  • Wenn das E-Bike oder Pedelec längere zeit nicht benutzt wird sollte der Akku auf 60% geladen werden und kühl gelagert werden (10-15°C) Akkuladezustand nach 4 Monate überprüfen.
  • Den Akku nie direkt den Sonnenstrahlen aussetzen und im Sommer einen Schattenplatz auswählen
  • Extreme Temparaturen vermeiden
  • Akku nicht über nacht aufladen und nur wenn jemand in der nähe ist (Brandgefahr)
  • Öffne den Akku niemals
  • E-Bike und Pedelec Akkus dürfen nicht versandt werden und wird von keiner Fluggesellschaft transportiert (Gefahrengut)
  • Wenn der Akku entsorgt werden muss bringe ihn an deiner Verkaufsstelle zurück