Mineralöl

Mineralöl Bremsflüssigkeit

Vorteile
– Nicht umweltschädlich
– Muss nicht Jährlich getauscht werden

Nachteile
– tieferer Siedepunkt gegenüber DOT

Vermischen von Mineralöl
Am besten nimmt du für jeden Hersteller das vorgesehene Mineralöl. Wenn du aber eine Magura Bremse mit Shimano Mineralöl befüllst würde dies auch ohne Probleme gehen.

Was passiert wenn ich anstelle Mineralöl DOT ins System fülle
Wenn du DOT Bremsflüssigkeit in eine dafür vorgesehene Mineralöl-Bremse beimischt, dann werden die Dichtungen Weich und sie werden “angefressen”. Die Bremse ist damit zerstört. Sämtliche Dichtelemente müsstest du gegen neue austauschen.

Sicherheit
Mineralöl ist nicht aggressiv oder schädlich, dennoch solltest du es nicht trinken oder als Augentropfen brauchen. Lese auch dazu die Bedienungsanleitung!

Welche Hersteller verwenden Mineralöl im Bremssystem
Shimano, Magura, Tektro, Campagnolo oder TRP