Tensionmeter

Ein Spezial Messwerkzeug um die Speichenspannung zu ermitteln

TPI

EPI = Ends per Inch
TPI = Threads per Inch

Es gibt die Dichte des Karkassengewebes an (Fäden pro Zoll). Je grösser diese Zahl ist umso engmaschiger und hochwertiger ist der Reifen. Übertreibt man es so nimmt die Pannensicherheit ab, da die Fäden sehr dünn werden. Fahrradreifen gibt es z.B. mit 20, 24, 37, 50, 67 oder 127 EPI.

20/24 EPI = Billigreifen
50 EPI = Mindeststandart von Schwalbe
67 EPI = gute performance Reifen
127 EPI = leichte Wettkampfreifen

Vorsicht beim Vergleich den EPI-Angaben. Einige Hersteller geben EPI von über 150 an. In einem Reifen sind mehrere Karkassen aufeinander verbaut. Einige Hersteller addieren alle Karkassenlagen und kommen somit auf über 150 EPI

Tretlagerwelle

Ist die Welle, Achse, vom Tretlager. An der Welle werden die Kurbelarmen befestigt

Tubeless

Schlauchlos. Felge und Pneu müssen dazu vorgesehen sein.