Abzieher

Ein Abzieher ist dazu da, um Bauteile voneinander zu trennen, bei welchen die Verbindung durch ein Klemmen, Pressen oder Ineinandergreifen hergestellt wurde. Am häufigsten braucht man einen Abzieher für die Demontage von Kurbelarmen.

Achsmutter

Die Achsmutter ist eine Gewindemutter die Laufräder mit Vollachse im Rahmen sichert.

Acht

Ein Laufrad welches eine Acht hat dreht nicht mehr rund und eiert. Wenn man eine Acht im Rad hat muss man es neu Zentrieren. Eine Acht kann von gelösten Speichen oder von Schläge in die Felgen währen der Fahrt kommen.

Im Fachjargon spricht man von einem Seiten oder Höhenschlag der Felge.

Ausfallende

Das Ausfallende ist ein Teil von der Gabel oder dem Rahmen. In diesem Teil wird die Radachse von einem Laufrad montiert.

Autoventil

Ist ein Ventiltyp wo man von der Autoindustrie her kennt. Es hat einen austauschbaren Einsatz, bei dem durch eindrücken der Ventilstange (der Einsatz) Luft abgelassen werden kann.

Barends

Barends, auch (Lenker)Hörnchen, Bull Horns oder Power Sticks genannt, sind Rohrstücke welche an den Enden des Lenkers befestigt werden. Was Früher Standard war, wird in der heutigen Zeit kaum noch montiert.

Blitzventil

Ist auch ein Ventiltyp, welches abgeleitet vom Dunlop-Ventils stammt. Es hat einen selbstdichtender Ventilkegel und kommt ohne Ventilschlauch aus.

Bremsarmstellschraube

Ist die Schraube seitwärz der Bremsarmen welche auf die Federspannung geht. Somit lässt sich der Abstand zur Felge verändern.

Bremsenschnellverschluss

Ist ein Verschluss zum öffnen der Bremse damit man das Laufrad leichter zwischen den Bremsklötze hindurch führen kann.

Bremsfläche

Teil der Bremsscheibe oder der Felge welcher beim Bremsvorgang kontakt zu den Bremsklötzen hat.